Liebe Segler,

pünktlich zum Start in die Woche meldet sich in gewohnter Manier die MJOS-Crew von der Sonneninsel Fehmarn. Die Segelmacherei hält uns gut beschäftigt und auch die Real Sailing Charter-Yachten sind inzwischen fester Bestandteil unseres Tagesgeschäft.

Richtig Chartern mit Real Sailing – Eignerspass für Jedermann

Erst kürzlich haben wir eine unserer Yachten – genauer: Eine X-332 –  von Westschweden zurück nach Fehmarn gesegelt. Die reine Freude! Es sind solche Momente, an denen wir so sehr lieben, was wir tun. Von Starkwind über Flaute bis Mittelwind war alles dabei. Die kleine X lag dabei stets gut auf dem Ruder und vermittelte Sicherheit. Mit ordentlich Segelfläche, Pinnensteuerung und zeitlos modernen Anhängen steht die X-332 wie kaum eine andere Yacht der 10-Meter Klasse für skandinavischen Yachtsport. Doch: Warum ist Real Sailing eigentlich fast der einzige Anbieter von hochwertigen, skandinavischen Yachten zur Charter?

Segelsport genießen – auf richtigen Yachten

Es ist fast wie ein Naturgesetz: Die einzige Eigenschaft, die im Charter-Markt von Interesse ist, ist die Kojenanzahl. Sprich: Je mehr Volumen eine Yacht bietet, desto besser für den Vercharterer. Klar: Eine 10-Meter Yacht mit 8 Kojen schafft mehr Umsatz als die selbe Yacht mit nur 4 Schlafplätzen. Die Konsequenz aus diesem Denkansatz sehen wir tag-täglich in diversen Yachthäfen in und um Burg auf Fehmarn. Charteryachten ohne Charme, dafür mit reichlich Freibord und Kojenplätzen die ihren häufig unerfahrenen Crews das Leben schwer machen. Das muss doch nicht sein! Bei Real Sailing verfolgen wir eine andere Philosophie: Richtiges Segeln auf sportlichen Yachten. Eignersegeln für Jedermann.

                                           Schwedenfans aufgepasst!

Wäre es nicht viel schöner, auf eine hochwertig ausgerüstete Yacht zu steigen, leinen los und ab in den Urlaub? Zum Beispiel mit einer Salona 37 unter Spi von Fehmarn gen Norden in eine laue Sommernacht? Dann hätten wir genau das für euch im Angebot. Schaut am besten mal direkt bei Real Sailing vorbei und informiert euch. Denn, eines ist ja sicher: Wenn schon segeln, dann richtig. Und wir sind davon überzeugt, dass nicht die Kojenanzahl, sondern die Segeltragezahl für den Spass im Segelurlaub entscheidend ist. In diesem Sinne: Beste Grüße von der Sonneninsel Fehmarn.

 

Euer MJOS-Team!

Hier bleibt ihr auf dem Laufenden:

Facebook https://www.facebook.com/DoyleOleuFehmarn

Instagram https://www.instagram.com/mjos_fehmarn