Im Sommer entfaltet der Norden Deutschlands seine ganze Strahlkraft. Glücklich ist, wer jetzt auf dem Wasser ist. Erfahrt mehr über die schönsten Segeltörns auf der Ostsee in diesem Blogpost!

Die schönsten Ostsee-Segeltörns: von kleinen und großen Fahrten

Die Ostsee ist ein sehr vielfältiges Segelrevier und das Zuhause von Seglern aus Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen und den baltischen Staaten. Es tummeln sich bei guten Verhältnissen eine Menge von Schiffen auf dem zumeist ruhigen Sommergewässern aus allen Anrainerstaaten. Da wir aber gar nicht so weit über den Tellerrand schauen möchten, finden sich im folgenden Tipps für zwei längere Fahrten und einen Wochenentörn, wenn es mal schnell gehen muss

Segeltörn auf der Ostsee in Richtung Stralsund

Von unserem Heimathafen in Burgtiefe sind es knapp über 60 Seemeilen bis Stralsund. Die in Mecklenburg-Vorpommern gelegene Stadt ist Teil es UNESCO-Welterbes und sehr sehenswert. Mit vielen hübschen Gassen, Läden und Restaurants bietet es Touristen vielerlei zum Erholen.

Segeltörn Ostsee Stralsund

Natürlich ist für Segler auch von Wichtigkeit wie gut man den Hafen von Stralsund ansteuern kann. Und auch hier gibt es nichts zu meckern. Beste Infrastruktur kennzeichnet die Stralsunder Citymarina. Ob Sanitäranlagen oder Abfallmanagement – top geregelt! Beim Ansteuern müsst ihr jedoch auf eines achten: die Zeiten der Ziegelgrabenbrücke. Ebenso sollten Wasserstände berücksichtigt werden, da die Wasserstände um Rügen flach sein können.

Ab nach Bornholm: Segeltörn die Zweite

Die dänische Insel ist ein echter Tipp für alle Ruhesuchenden, für die Hygge – dänisch für Lebensfreude und Glück – mehr als nur eine Floskel ist. Weite Landschaften, schroffe Küste und die Gemütlichkeit der Dänen gehen auf dieser circa 130 Seemeilen entfernten Insel eine Symbiose par excellence ein.

Segeltörn Bornholm Ostsee

Auf der Insel leben rund 40.000 Einwohner. Im Sommer bevölkern Touristen die Insel, die mittlerweile sehr gut mit Fahrrad- und Wanderwegen erschlossen ist. Ausserdem bieten Golf- und Reitplätze Freizeitvergnügen an, während Wassersportler Möglichkeiten zum Kiten und Surfen ohne Ende finden. Zudem gelten einige Strände von Bornholm aufgrund ihres feinen Sandes – wie etwa Dueodde im Süden der Insel – als besonders schön.

Für Kulturfans hält die Ostseeinsel zudem das Kunstmuseum parat, welches dänische Künster präsentiert. Unter den Exponaten finden sich vor allen Dingen auch Einheimische Künstler wieder, welche die künstlerische Szene der Insel prägen.

Wochenendtörn auf der Ostsee: Warnemünde ruft

Quick and Dirty sozusagen. Ab nach Warnemünde bei Rostock. Nur 35 Seemeilen und das „Land ist in Sicht“. Wer wenig Zeit hat, sucht ein schnell zu erreichendes Ziel. Und da kommt Warnemünde in den Sinn. Mit seiner lässigen Sommerstimmung eignet es sich bestens für den Kurztrip. Ob zum Abtanzen in einer der Diskos oder zum Chillen am Strand – Warnemünde bietet ausreichend Wahlmöglichkeiten für Jedermann. Auf der Internetpräsenz „Der Warnemünder“ findet man alle notwendigen Informationen. Von Veranstaltungskalender bis hin zu Ausflugstipps und Hotels.

Übrigens vom 10.-13.08 findet wieder die Hanse Sail statt. Ein Großevent für alle Segelfans in Rostock und Warnemünde. Mit Sicherheit einen Törn wert…

Warnemünde Segeln Segeltörn Tipp

Natürlich könnte man die Liste von Tipps für Segeltörns auf der Ostsee weiterführen, doch irgendwann muss einmal Schluss sein. Diese kleine Auswahl soll euch Inspiration bieten für euren nächsten Segeltour auf der Ostsee. Und wenn euch langweilig sein sollte, ihr in Burgtiefe vorbeikommt, dann schaut doch mal bei uns rein! Wir freuen uns immer. Auf Jeden. Zu Jederzeit. Bestimmt.

Euer MJOS-Team…