Zwar war die letzte Woche deutlich besseres Wetter, aber davon lassen wir uns auf der Sonneninsel Fehmarn nicht unterkriegen. Sie wird schon noch kommen, die Sonne! Und noch eines ist sicher: Die Wassersportsaison startet durch. Kiter, Segler, SUPler und alle anderen Wasserratten fluten das Wasser…

Die Wassersportsaison 2018 auf Fehmarn: Was ist los auf der Insel?

Fehmarn hat sich mittlerweile etabliert. Etabliert in der Szene des Wassersports. Als Ziel vieler Wochenendausflügler und -sportler ist die Insel beliebt wie nie. Kiter nutzen die verschiedenen Ausrichtungen der Insel, um maximal vom Wind auf der Ostsee zu profitieren. Ebenso finden sich viele Segler in den Häfen der Insel ein, die Urlaubsambiente mit lockerer Stimmung und besten Wetter vereint. Zudem tragen immer mehr Leute ein Brett und ein Paddel unter dem Arm, wenn sie an den Strand kommen. SUP ist eines der Trend-Themen der letzten Jahre und unseren Blogs.

Das Wassersportevent schlechthin: Der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup im August

Noch vor einigen Jahren fand die größte Veranstaltung des Kitesurfens in Sankt Peter-Ording statt. Doch nachdem sich die Veranstalter dort nicht mehr wohlfühlten, zogen Sie auf unser schönes Fehmarn. Nun findet der World Cup am Südstrand auf Fehmarn statt. Vom 24.08.2018-02.09.2018 geht es in der Luft und auf dem Wasser heiß her. Kiter aller Herren Länder präsentieren ihre neusten Tricks. Aber nicht nur sportlich wird einiges geboten. Auch an Land findet der geneigte Besucher vielerlei Spannendes. Ob Genüsse kulinarischer Art oder die legendären Partys – für jeden ist etwas dabei.

Für all jene, die nicht nur am Tag der festivalähnlichen Veranstaltung beiwohnen möchten, bietet der Organisator Standplätze für Wohnwagen und Zelte. Nähere Infos zu diesen und dem Kitesurf World Cup allgemein findet ihr auf der offiziellen Internetseite des Events: kitesurfworldcup.de

Surf Festival Fehmarn: Sonnen – Surfen – Meer

Wer es bis August und den Kitesurf World Cup nicht aushält, der kann bereits im Mai seiner Feier- und Surflaune nachgehen. Das Surf Festival Fehmarn ist mittlerweiler fester Bestandteiler vieler Surffans. Ganz zurecht gilt es mit seiner lässigen Stimmung zu den am besten besuchtesten Events der Wassersportsaison im Norden. Neben Stars der Surfszene wie Leon Jamaer (schaut euch mal die krassen Bilder seines Instagram-Accounts an!) bekommt ihr beim Surf Festival die volle Ladung Spaß ab. Zudem kann man das neuste Material aus den Entwicklungsabteilungen der Surffirmen testen. Einen intensiveren Eindruck des Surf Festivals könnt ihr schon einmal über die Facebook-Seite gewinnen.

Surfen Windsurfen Kiten Surf Festival Fehmarn 2018 Event Wassersport
Schon in den Startlöchern? Die Wassersportsaison geht bald los…

Solltet ihr Interesse am Beachcamp haben: schlagt schnell zu. Die Tickets sind durchaus beliebt, da die Eintritte zu den Abendsveranstaltung ebenso enthalten sind wie kostenloses Duschen im nahegelegenden Schwimmbad. Ein Rumdumpaket also…

Mee(h)r als nur Surfen: Ostseeschwimmen und der Ostsee-Cup

Es soll ja Menschen geben, die ohne Hilfsmittel ins Wasser gehen. Für all jene unter euch gibt es im Juli die Möglichkeit beim Ostseeschwimmen zu beweisen, dass ihr besonders schnell 200m oder 400m zurücklegen könnt. Es warten Urkunden und Medaillen. Die Teilnahmegebühren kommen dem DLRG-Verband auf Fehmarn zugute, die mit diesen Rettungsmittel kaufen. Sich sportlich betätigen und dabei gutes tun – eine Spitzenkombination!

Fehmarn Rund: Einmal um die Insel

LAST BUT NOT LEAST: Die Fehmarn Rund bietet uns natürlich ganz besonders viel Freude. Gesegelt wird in den Ostsee-Cup Klassen II-V. Start ist am 18.08.2018 um 08:30. Sieger ist, wer die Insel einmal am schnellsten umsegelt….für weitere Infos besucht ihr die Internetseite des Ostsee-Cups oder schaut mal bei uns Laden rein.

Nun erzählte ich hier so freudig über die kommende Saison…und was passiert? Es scheint tatsächlich die Sonne. Ein Omen?

In diesem Sinne: Beste Grüße von der Insel.